Turnhalle Leplaystraße 13
Aktuellstes Video
Nächster Wettkampf
Eventbild TuG-Events

Mitgliederversammlung 2021

3. November @ 19:00 - 21:00

Hol Dir die TuG-App!
  

Die Geschichte

Der Turn- und Gymnastikclub Leipzig kann auf eine lange Vorgeschichte zurückblicken. Denn bereits 1963 wurde der SC Leipzig – gegründet. Schon früh übten sich hier Turnerinnen und Turner an den Geräten. Zu DDR-Zeiten war der SC Leipzig und seine erfolgreichen Sportler in aller Munde. Schließlich trainierten hier Europameister, Weltmeister und Olympiasieger gemeinsam unter einem Dach.

Die Vertreter der Sportarten Turnen, Rythmische Sportgymnastik und Akrobatik des SC Leipzig gründeten 1994 einen eigenen Verein – den Turn- und Gymnastikclub Leipzig e.V.. Hinzu kamen seither eine Tanzgruppe, das Cheerleading, Seniorensport und mehrere Fitnessgruppen.

Unseren Sportlern ist es immer wieder gelungen, nationale Titel zu erringen oder in der Nationalmannschaft Deutschlands zu starten und bei Großereignissen teilzunehmen. Im Folgenden möchten wir die erfolgreichsten Sportler des SC Leipzigs vorstellen, die den Kindern als Vorbilder dienen sollen und untrennbar mit der Historie unseres Vereins verbunden sind:

Erika Zuchold

  • 14-fache DDR-Meisterin
  • 1970 Gewinnerin der Goldmedaille am Pferdsprung und Schwebebalken bei den Weltmeisterschaften in Ljubljana, 2. Platz Mehrkampf und Mannschaft
  • 1972 Gewinnerin der Silbermedaille mit der Mannschaft sowie an Sprung und Barren bei den Olympischen Spielen in München

Ute Kahlenberg-Starke

  • 1961 Gewinnerin der Goldmedaille im Pferdsprung bei den Europameisterschaften in Leipzig
  • Vize-Europameisterin am Sprung 1965
  • 4. Platz am Sprung bei den Weltmeisterschaften 1966
  • 1968 Gewinnerin der Bronzemedaille mit der DDR-Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Mexiko
  • dreifache Olympiastarterin im Gerätturnen: 1960, 1964, 1968

Klaus Köste

  • 34-facher DDR-Meister
  • 1964, 1968 und 1972 Gewinner der Bronzemedaille mit der Mannschaft bei den Olympischen Spielen
  • 1971 und 1973 Europameister am Reck
  • 1972 Gewinner der Goldmedaille am Pferdsprung bei den Olympischen Spielen in München