Turnhalle Leplaystraße 13 weiterhin geschlossen

Liebe Sportler, liebe Übungsleiter, liebe Eltern, liebe Freunde des TuG,

auch an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an Euch! Die vergangenen Wochen waren für uns alle nicht einfach, doch der Zusammenhalt im Verein, das Engagement von Sportlern, Eltern, Trainern, Übungsleitern und die tollen Ideen, die aus der Situation heraus geboren wurden, haben uns alle begeistert. Vielen Dank dafür, dass Ihr uns die Treue haltet und zu Eurem Verein steht!

Wie Sie bestimmt in den Medien verfolgt haben, hat die sächsische Staatsregierung weitere Lockerungen für den Vereinssport im Freistaat beschlossen, die u.a. die Nutzung von Sportstätten im Innen- und Außenbereich wieder erlauben. Auch in Leipzig tritt dies zum 15.05.2020 in Kraft – allerdings nicht für alle Sporthallen. Wie uns die Stadt Leipzig heute mitgeteilt hat, zählt die Sporthalle Leyplaystraße 13 aktuell leider nicht dazu und bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Dies liegt u.a. in der besonderen Ausstattung der Halle und den dadurch nötigen (Hygiene-) Sicherheitsvorkehrungen, die in der Sächsischen Cororna-Schutz-Verordnung festgeschrieben sind. In der kommenden Woche (KW21) wird es ein Treffen mit dem Amt für Sport geben, in dem das weitere Vorgehen besprochen werden soll. Sobald es aktuelle Informationen gibt, werden wir sie hier und in unseren Social-Media-Kanälen zeitnah veröffentlichen.

Einen Grund zur Freude gibt es aber dennoch: Ab dem 18.05.2020 ist ein sehr eingeschränktes Training in der Sporthalle Brüderstraße wieder möglich – unter Einhaltung hoher Sicherheits- und Hygienerichtlinien sowie auch nur in einem sehr begrenzten zeitlichen Rahmen. Das freut uns sehr, ist es doch ein Schritt in Richtung Normalität. Die Einteilung der Gruppen und Sportler erfolgt durch die Trainer. Informationen erhalten Sie von ihnen direkt.

Ein Training wie vor der Pandemie ist leider aktuell noch nicht möglich und wird sicher auch noch etwas dauern, da wir hier an behördliche Anordnungen und Beschlüsse gebunden sind. Hier möchten wir noch immer um etwas Geduld bitten. Bis dahin werden wir das Training weiterhin online bzw. in Kleinstgruppen unter freiem Himmel fortsetzen und darüber hinaus nach zusätzlichen Lösungen suchen. Das Training werden wir Stück für Stück ausdehnen – je nachdem, wie es die behördlichen Anordnungen zulassen. Wenn feststeht, dass Ihr Kind wieder trainieren kann, erhalten Sie alle Informationen zum Ablauf direkt vom jeweiligen Trainer bzw. Übungsleiter.

Bei Rückfragen stehen wir unter vorstand@tug-leipzig.de zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Euer Verständnis.

BITTE BLEIBT ALLE GESUND!

Euer Vorstand vom Turn- und Gymnastikclub Leipzig e.V.

 

 

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.