Tolle Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften der RSG

Am Sonntag den 10.03.2019 war es wieder soweit, die Bezirksmeisterschaften in der RSG standen auf dem Programm. Nicht nur Mädchen vom TuG nahmen teil, auch die DHfK war mit einzelnen Gymnastinnen vertreten.

Bei den Gruppen der Kinderklasse bis 8 Jahre waren diesmal 2 Mannschaften vom TuG. Gewonnen hat TuG I (1. Klasse) vor TuG II (Vorschule). In der Kinderklasse bis 10 Jahre holten sich ebenfalls die Gymnastinnen des TuGs mit dem Ball die Goldmedaille.

Danach folgen die Einzelübungen.

Bei der Kinderklasse bis 7 setzte sich Varvara Wüst (TuG) vor Kira Breier (HSG) an die Spitze und holte Gold.

In der Kinderklasse 8 kämpften ausschließlich Gymnastinnen vom TuG gegeneinander. Maria Emma Gomez Ochoa holte sich den Sieg, gefolgt von Miriam Sakallah auf Rang 2 und Conny Yihan Shi auf Rang 3.

In der Kinderklasse 9 waren es insgesamt 8 Starterinnen. Auch da sicherten sich die ersten 5 Plätze die Gymnastinnen der TuG. Gold ging an Emily Schwez, gefolgt von Greta Packbauer mit Silber und Polina Jung mit Bronze. Platz 4 sicherte sich Nelly Karaka, Platz 5 ging an Assol Chakyr. Lucy-Fee Schaible, Anna Jungmann und Kira Korulko, alle von der HSG, landeten auf Platz 6, 7 und 8.

Am Nachmittag ging es mit der Schüler-, Junioren- und Freien Wettkampfklasse weiter.

Die Schülerklasse war mit insgesamt 12 Gymnastinnen, ausschließlich vom TuG, am stärksten besetzt. Hier erturnte sich Anna Lena Bernstein den 1. Platz vor ihren Teamkolleginnen Hanna Marie Hergett und Karina Jung. Knapp dahinter auf Platz 4, mit nur 0,05 Punkten weniger, landete Marta Stryhanyuk. Platz 5 sicherte sich Emöke Arifin. Es folgten Veronika Ognerubova Platz 6 vor Victoria Hellert Platz 7. Rang 8 ging an Lina-Marie Schwez vor Anastasiia Konovaliuk und Natalie Lichtner. Julia Schwan folgte auf Rang 11 vor Michelle Parschin.

In der Juniorenklasse (alle TuG) sicherte sich Malvina Chakyr die Goldmedaille vor Julia Denich und Diana Kohlmann. Platz 4 ging an Eva-Maria Grünwald.

Unsere Gymnastin Anna-Lisa Haaße wurde zum Abschluss des Tages, mit deutlichen Vorsprung und der Tageshöchstwertung im Reifen (11,80 Punkte) Bezirksmeisterin in der Freien Wettkampfklasse. Platz 2 ging an Sara Tietke von der HSG.

Alle Gymnastinnen haben sich für die Sächsischen Meisterschaften am 16.03. und 17.03.2019 qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Wir danken allen fleißigen Kampfrichtern und unseren Trainerinnen Margaryta Stolbin, Daria Stolbin und Jeannette Haage-Zoyke für die gute Wettkampfvorbereitung, sowie den Helfern für eine gelungene Organisation und natürlich unseren Gymnastinnen für die gezeigten Leistungen.

Icon WeblinkErgebnisliste

Hier geht es zu tollen Fotos von Anja Haaße

Icon WeblinkFotos