Vielen Dank!

Mit den Sommerferien beendete Barbara Veit ihre Tätigkeit als Kinderturn-Trainerin in unserem Verein. In vielen Jahren Vereinsgeschichte war auf eines immer Verlass: dass die Kinder in der Trainingsgruppe von Frau Veit die wichtigsten Voraussetzungen für das Turnen lernten – um vielleicht einmal groß herauszukommen. Mit viel Akribie und Ehrgeiz sowie mit der nötigen Portion Strenge wies Barbara Veit den Mädchen den Weg zum Leistungsturnen. Denn nur wer früh lernt, dass Spannung, Konzentration und Beharrlichkeit im Turnen unerlässlich sind, kann später oben mitmischen. Bereits Tina Jentsch, die seit Jahren in der nationalen Spitze turnt und unser erfolgreiches Bundesliga-Team anführt, genoss als kleine Turnerin die Grundlagenausbildung bei Frau Veit.

Auch bei der diesjährigen Lipsiade belegten die Schützlinge von Frau Veit wieder die gesamten oberen Platzierungen. Alina Schlegel (Gold), Vi Anh Duong (Silber) sowie Jessica Schlegel, Yannah Wolf und Nele Koffler (alle Bronze) wollen auch in Zukunft zeigen, dass das Training bei Frau Veit weitere Früchte trägt. Die Kinderturn-Gruppe wird nun von Jana Hartert weitergeführt.

Liebe Barbara Veit, der TuG Leipzig bedankt sich herzlich für deine hervorragende Arbeit im Verein. Wir hoffen, dich noch oft in unserer Halle, bei Wettkämpfen und bei Schauturnen begrüßen zu dürfen!

___________________________________________________________