TuG-Nachwuchs ganz nah bei der EM in Berlin dabei

Wenn vom 04. – 10. April Europas besten Turnerinnen und Turner in der Hauptstadt um Siege und Medaillen kämpfen, sind unsere Turnerinnen und Trainer ganz nah in der Berliner Max-Schmeling-Halle dabei.

Louisa-Marie Knapp und Nadja Schulze bereiten sich als Kadersportlerinnen im Rahmen eines Lehrganges auf die anstehenden nationalen Wettkämpfe vor. Neben dem täglichen Training in Berlin werden sich die beiden aber natürlich auch die EM-Wettkämpfe nicht entgehen lassen, um sich noch das ein oder andere von der internationalen Spitze abzuschauen.

Und auch eine „Delegation“ aus Leipzig mit Turnerinnen von der Altersklasse 7 bis hin zu unserem Bundesliga-Team wird sich dieses Turnhighlight in Deutschland nicht entgehen lassen. Dabei werden natürlich vor allem dem deutschen Turn-Team rund um die Medaillenhoffnungen Elisabeth Seitz (Mannheim) und Oksana Chusovitina (Köln) die Daumen gedrückt.

Ob es die Deutschen schaffen, sich gegen die starke europäische Konkurrenz zu behaupten, bleibt abzuwarten. Unseren Turnerinnen wünschen wir jedenfalls viele unvergessliche Eindrücke in Berlin!

___________________________________________________________________