Sportakrobaten starten in die neue Saison

Die Sportakrobaten des TuG Leipzig starten am Sonntag, den 20. März, in die neue Wettkampf-Saison. Bei den Stadtmeisterschaften in der Sporthalle „Lauchstätter Straße“ wollen sich die Sportler zum ersten Mal in diesem Jahr den kritischen Blicken der Kampfrichter stellen. Dabei werden 15 Akrobaten der Voll- sowie der Nachwuchsklasse teilnehmen.

Bereits am darauffolgenden Samstag, den 26. März, geht es dann in eigener Halle für die Akrobaten der Schüler- und Jugendklasse um den Titel des Sächsischen Meisters. Hier werden 39 Formationen aus 10 sächsischen Vereinen erwartet. Vom TuG gehen die Damenpaare Antonia Lupa/Lara-Sophie Ott und Ranjeeta Röber/Nadja Pevchina sowie die Damengruppe Clara Ruhland/Eleonore Becker/Marléne Wolf an den Start. Der Wettkampf wird 9:30 Uhr beginnen. Siegerehrung ist gegen 17:45 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!

Anfang April bestreiten schließlich die Junioren und Senioren in Hoyerswerda ihre Sächsischen Meisterschaften. Gleichzeitig wird auch die Ostdeutsche Meisterschaft für die Podeststarter ausgetragen, in der sich die Akrobaten für die Deutschen Meisterschaften im Mai qualifizieren können.

Allen Sportlern wünschen wir für die anstehenden Wettkämpfe eine gute Vorbereitung und viel Erfolg!

_____________________________________________________________