TuG-Gymnastinnen wieder erfolgreich

Am Sonntag, dem 1. Februar trafen sich Vereine der ostdeutschen Turnverbände Berlin, Brandenburg, Thüringen und Sachsen zum zweiten Vorrundenwettkampf der Regionalliga Ost dieser Saison in der unserer heimischen Turnhalle in der Leplaystraße.

Für den TuG Leipzig gingen die Gymnastinnen Victoria Friedrich, Annika Meyert, Jenny Titov, Michelle Kolensky, Melinda Friedrich und Julia Denich an den Start zur 1. Liga. Sie zeigten ihre Übungen mit nur kleinen Fehlern. Die Disziplin der letzten Wochen, das professionelle Training unseres Trainerstabs M. Stolbin/D. Stolbin/J. Haage-Zoyke und der Kampfgeist der Mädchen zeigte erste Wirkung.
Deutlich an Selbstsicherheit gewachsen, erkämpften sie sich nach einem spannenden Punkt an Punkte-Rennen und starker Konkurrenz aus den anderen Bundesländern in der gut gefüllten Halle den silbernen Rang. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Den ersten Platz belegte die erste Mannschaft aus Berlin, gefolgt von ihrer zweiten Mannschaft auf Platz 3.

   regionalliga_ost_2014_regionalliga_ost_2014_02regionalliga_ost_2014_regionalliga_ost_2014_03

Zum Abschluss des Wettkampfes erfreuten die Gymnastinnen des TuG das begeisterte Publikum mit einigen mitreißenden Showeinlagen und bewiesen, dass sie nicht nur mit ihrer sportlichen Leistung glänzen und die Herzen der Zuschauer erreichen können.

Unsere Mädels freuen sich nun auf das Finale der Regionalliga Ost am 8. März 2014, das traditionell in Berlin stattfindet. Finaaale – oho…

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei den Eltern unserer Gymnastinnen für die tolle Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Wettkampfes bedanken. Das alles so reibungslos lief, ist vor allem diesen vielen fleißigen Helfern zu verdanken!! Auch dem Trainerteam ein herzliches Dankeschön. Außerdem geht unser Dank an die Firma DENTALKOSMETIK, die APOTHEKE AM VIADUKT und die LEIPZIGER VOLKSZEITUNG für die Bereitstellung der Teilnehmergeschenke.

images_M_images_weblinkErgebnisliste Liga Ost 01.02.2014 (PDF, 162kb)