Die Sächsischen Meisterschaften der SKL, JKL und FWK/MK ganz im Zeichen des TuG Leipzig

Am Samstag den 10.03.2018 empfing der Hainsberger SV in Freital 45 Gymnastinnen zu den jährlichen Sächsischen Meisterschaften der SKL, JKL und FWK/MK der RSG.

Zunächst betrat die SKL mit insgesamt 22 Gymnastinnen die Bodenmatte. Wenn auch nicht immer fehlerfrei, ging das Podest vollständig an die Mädchen des TuG Leipzig.
Sächsische Meisterin wurde Malvina Chakyr, gefolgt von Natalie Lichtner und Karina Jung. Auf Rang 4 landete Anna-Lena Bernstein. Knapp dahinter ihre Traningskameradinnen Hanna Marie Hergett (5.), Emöke Arifin (6.) und Diana Kohlmann (7.). Platz 10 erreichte Julia Schwan, gefolgt von Lina-Marie Schwez auf Platz 12 und Anastasia Konovaliuk Platz 16.

In der Juniorenklasse musste sich Eva-Maria Grünwald mit einem sehr guten 2. Platz geschlagen geben. Siegerin in dieser Klasse wurde Lilli Retzbach vom Chemnitzer PSV.

 

 

 

 

 

 

Am Nachmittag dominierten in der Meister- und Freien Wettkampfklasse erneut die jungen Damen des TuG Leipzig. Anna-Lisa Haaße gewann wiederholt die Goldmedaille. Knapp dahinter ging Silber an ihre Teamkollegin Michelle Kolensky.

Die Sächsischen Meisterschaften waren zugleich Kader-Überprüfung und Qualifikation für die bundesweiten Wettkämpfe.

Zu den Deutschen Meisterschaften/dem Bundesfinale der Schülerleistungsklasse nach Düsseldorf fahren Malvina Chakyr, Diana Kohlmann, Anna-Lena Bernstein, Hanna Marie Hergett, Emöke Arifin und Lina-Marie Schwez.

Für den Regio-Cup im April qualifizierten sich Natalie Lichtner, Karina Jung, Julia Schwan, Eva-Maria Grünwald und Michelle Kolensky.

Anna-Lisa Haaße qualifizierte sich ebenfalls für die Deutschen Meisterschaften, jedoch wird sie, auf Grund ihrer schulischen Prüfungen, in diesem Jahr nicht daran teilnehmen können. Wir drücken ihr für die anstehenden Prüfungen ganz fest die Daumen

Herzlichen Glückwunsch den Sächsischen Meisterinnen, Medaillengewinnerinnen und Platzierten. Viel Erfolg allen Qualifizierten für die folgenden Wettkämpfe auf Bundesebene.

Einen großen Dank an die Trainerinnen Margaryta Stolbin und Jeannette Haage-Zoyke für die tolle Vorbereitung und Unterstützung.

Icon WeblinkErgebnisse Sächsische Meisterschaften 2018 Einzel