7. Löwenpokal: Nachwuchstalente kämpfen um Platzierungen


Am 27. Januar führte der Turn- und Gymnastikclub Leipzig den mittlerweile 7. Löwenpokal in Leipzig durch. Der Wettkampf unserer jüngsten (5-6 Jahre) Nachwuchstalente ist quasi die erste Hürde auf dem langen Weg im Leistungssport in den Sportarten Gerätturnen und Rhythmische Sportgymnastik. Die Ergebnisse des Tests sind ausschlaggebend dafür, welche Mädchen in die Sportgrundschule Leipzig eingeschult werden. Hier wird der Grundstein gelegt für möglicherweise große Karrieren.

Die Ergebnisse:

Im Gerätturnen der AK 6 gewann Melati Arifin, in der AK 7 siegte Jette Pommer und in der AK 8 holten sich Ecilia Kaiser und Emma Bergmann den Löwen.

In der Rhythmischen Sportgymnastik belegte im Jahrgang 2012 Vavara Wüst Platz 1 und im Jahrgang 2011 holte sich Emma Gomez Ochoa den Sieg.

Tausend Dank an das gesamte Trainerteam für die leuchtenden Kinderaugen, strahlendes Lächeln und rosa Bäckchen!

Icon WeblinkErgebnisse Löwenpokal 2018 Turnen
Icon WeblinkErgebnisse Löwenpokal 2018 RSG