Pokalsieg unserer Turnerinnen (AK 6-9) beim Athletikpokal

Ein wettkampfreiches und erfolgreiches Wochenende liegt hinter unseren Turnerinnen, Trainern und Kampfrichtern.

Unsere Turnerinnen der Altersklassen 6 bis 9 belegten im Wettstreit der sächsischen Turntalentschulen den Pokalsieg in der Mannschaft beim Athletikpokal am Samstag, dem 11. Februar in Riesa. Hier gingen die Ergebnisse der besten Turnerin aus jeder Altersklasse ein. Zum Teamergebnis trugen bei: Lilia Weiske (AK 6), Emma Bergmann (AK 7), Lucy Michalowski (AK 8) sowie Lilly Fay Doberenz (AK 9).

Die besten Ergebnisse in der Einzelwertung errangen in der AK 6 Lilia Weiske als Zweite und Linnea Hilgenfeld mit Platz 3 sowie Jette Pommer als Sechste. Unsere Beste in der AK 7 war Emma Bergmann, als 4. gefolgt von Darja Marisol Smers mit Platz 7. In der AK 8 wurde Pokalsiegerin Lucy Michalowski vor Alexa Marie Hempel als Zweite und Sarah Thiele als Sechste, Zweite der AK 9 wurde Lilly Fay Doberenz. Obwohl einige Turnerinnen bereits im Urlaub waren und andere krankheitsbedingt ausgefallen sind, stellte der TuG Leipzig die meisten Teilnehmerinnen, womit neben den Spitzenleistungen auch eine gesunde Basis an Turnerinnen vorhanden ist.

Beim Athletiktest der Altersklassen 10 bis 12 am Sonntag, dem 12. Februar in Chemnitz konnten unsere Turnerinnen ebenfalls gute Resultate erringen. Die TuG-Turnerinnen der AK 11 und älter verzichteten dieses Jahr auf diesen Wettkampf.

Zwei Podestplätze in der AK 10 mit Elisabeth Lübke als Zweitplatzierte und Kim Wölk mit Platz 3, Jolina Hense erreichte Rang 7 und Hanny Renèe Schneider den 10. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Turnerinnen und ihre Trainer!

Der nächste Wettkampf ist der Zwinger-Pokal am 08. April in Dresden, bei dem  die neuen Pflichtübungen zu zeigen sind. Dafür wünschen wir allen Turnerinnen viel Erfolg in der Vorbereitung!

Dietmar Vogel
Leiter TTS „Erika Zuchold“ und DTB-Turnzentrum TuG Leipzig