Gold bei 1. Vorrunde Liga Ost

Bei der ersten Vorrunde der Liga-Ost in Gera am letzten Januarwochenende traten Vereine aus Berlin, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen in der Panndorfhalle an. Der erste Wettkampf in diesem Jahr begann nicht so gut für unsere TuG-Gymnastinnen. Am frühen Sonntagmorgen um 7 Uhr streikte erst unser Vereinsbus, so dass es mit Privatautos nach Gera ging. Dann konnte unsere Maxi leider aus gesundheitlichen Gründen gar nicht starten und musste sogar früher wieder nach Hause fahren.

Foto: Ricardo KielIn der Leistungsklasse turnten in der 1. Mannschaft: Anna-Lisa Haaße, Julia Denich, Joline Saupe und Diana Kohlmann. In der 2. Mannschaft starteten: Jenny Titov, Victoria Friedrich, Michelle Kolensky, Malvina Chakyr und Anna-Lena Bernstein. Bei unseren Gymnastinnen der Leistungsklasse kam leider nur Lisa ohne Geräteverluste durch ihre Übungen. Hier schaffte es am Ende die 2. Mannschaft auf Rang 3 und die 1. Mannschaft auf den 4. Platz nach den beiden Berliner Mannschaften.

 

Für die Mannschaft STV I in der Wettkampfklasse starteten vom TuG Leipzig: Alina Sojcenko, Eva-Maria Grünwald und Helena Nietzold. Bei den drei Mädchen lief es deutlich besser: Alina bekam von allen startenden Mädchen den Tageshöchstwert und unsere jüngste Gymnastin Helena erhielt von den Übungen ohne Handgerät mit ihrer Präsentation die meisten Punkte. Am Ende erturnte das Team STV I sogar Gold von den insgesamt 8 Mannschaften der Wettkampfklasse.

Herzlichen Glückwunsch den Mädchen und den Trainerinnen für die gezeigten Leistungen!

Nun heißt es für alle ganz schnell gesund werden und weiter fleißig trainieren, denn die nächste Vorrunde in Leipzig steht in nur 4 Wochen auf dem Plan!

 

Icon WeblinkErgebnisse Vorrunde Liga Ost Gera 2017