Erfolgreicher 17. Internationaler TuG-Pokal

artikelbild-17-internationaler-tug-pokal-2016Unser 17. Internationaler TuG-Pokal ist leider schon wieder Geschichte. 64 Athletinnen und Athleten aus 5 Nationen zeigten ihre Leistungen und ließen manchmal den Atem vor Begeisterung stocken. Das sportlich faire Großevent in den Sportarten Akrobatik, Rhythmische Sportgymnastik und Gerätturnen ließ den TuG-Medaillenspiegel zum Jahresende noch einmal kräftig ansteigen: 4 x Gold, 5 x Silber und 2 x Bronze holten die Starterinnen unseres Vereins.

Wahrlich meisterhafte Leistungen sahen unsere Besucher – unter ihnen auch unsere Ehrengäste: die Olympiamedaillengewinnerin Steffi Biskupe-Kräker, die ehemalige Europameisterin Ute Kahlenberg-Starke, Meistertrainer Helmut Gerschau und die frühere Prima Ballerina Ursula Arndter.

karte_10_img_0208  karte_10_img_0094

In der Rhythmischen Sportgymnastik holte bei den Seniorinnen Jenny Titov Gold vor Anni Meyert, die Silber erturnte und Victoria Friedrich, die mit ihrem 4. Platz knapp am Siegerpodest vorbeischrammte. Bei den Juniorinnen sicherte sich Maxi Lohmar den Titel vor ihrer Teamkollegin Alina Sojcenko. Den undankbaren 4. Platz erreichte Joline Saupe vor Anna-Lisa Haaße (5.), Julia Denich (6.) und Michelle Kolensky (7.).

Bei den Sportakrobaten in der Age Group errangen Diana Seibel und Lucia Guthardt aus Riesa Gold. Den 4. Platz holte sich das TuG-Paar Aileen Dassow und Dorothea Müller vor ihren Trainingspartnerinnen Emma Kramer und Leni Schreyer, die den 6. Platz belegten.

karte_10_img_0064Im Gerätturnen siegte bei den Schülerinnen Jessica Schlegel vor ihrer Schwester Alina Schlegel. Vi Anh Duong belegte Rang 5. Bei den Juniorinnen/Seniorinnen gewann Amastasia Kozaruk aus Kiew. Jolina Feige erturnte sich Rang 4 vor Chiara Schmidt (5) und Fanny Schmidt (10).

Auch viele der begehrten Pokale blieben beim TuG! In der Mannschaftswertung holte bei den Kunstturnern die 3. Mannschaft des Dresdner SC Gold – dicht gefolgt von der ersten (Jolina Feige, Chiara Schmidt) und dritten (Alina Schlegel, Jessica Schlegel) Mannschaft des TuG, die Rang 2 und 3 erreichten! In der Sportgymnastik ging Gold an die Mannschaft 1 des TuG mit Jenny Titov und Maxi Lohmar. Platz 2 belegte die Mannschaft des DTB-Turnzentrums Berlin und Bronze erreichte die die Mannschaft 2 unseres Vereins mit Annika Meyert und Michelle Kolensky.

Auch die Sportakrobaten sicherten sich einen Pokal. Gold ging hier an die Mannschaft des Sportclubs Riesa. Den Silber-Pokal sicherte sich die Gemeinsame Mannschaft des Sportclub Riesa III und des TuG Leipzig II mit Nils Beuven, Erik Pohl, Aileen Dassow und Dorothea Müller. Platz 3 ging an die gemeinsame Mannschaft Grassalkovich SE / Zalaerdo TTDSE aus Ungarn

karte_10_img_0352 karte_10_img_0386 karte_10_img_0436

Am Abend trafen Sportler/innen und Trainer/innen bei einem festlichen Bankett zusammen, um Kontakte zu knüpfen, Leistungen zu feiern und zu schlussfolgern: Im nächsten Jahr sehen wir uns alle wieder, wenn der Internationale TuG Pokal seinen 18. Geburtstag feiert.

Wir gratulieren allen Teilnehmern & ihren Trainer/innen! Das waren ausnahmslos großartige Leistungen! Wir möchten uns auch recht herzlich bei den zahlreichen Helfern und dem Kampfgericht bedanken. Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen!

Ein besonderer Dank geht auch an Kiel Kiki für seine tollen Fotos aller Teilnehmer!

Nicht zuletzt danken wir unseren Sponsoren, ohne die wir diese großartige Veranstaltung niemals hätten durchführen können: Stadt Leipzig, Porta, Sachsenobst, Fotohaus Klinger, AgaterKlisa Versicherungen, Dental Kosmetik, STV und Universum Akademie.

Icon Weblink 17. Internationaler TuG-Pokal 2016: Ergebnisse Sportakrobatik
Icon Weblink 17. Internationaler TuG-Pokal 2016: Ergebnisse Rhythmische Sportgymnastik
Icon Weblink 17. Internationaler TuG-Pokal 2016: Ergebnisse Turnen

Icon Weblink Fotogalerie Durchgang 1 und 2 bei Facebook 
Icon Weblink Fotogalerie Durchgang 3 und 4 bei Facebook 
Icon Weblink Fotogalerie Durchgang 5, 6 und Siegerehrung bei Facebook  

Dieses Sport-Highlight wurde von folgenden Partnern und Sponsoren unterstützt:

Stadt Leipzig Fotohaus Klinger Sächsischer Turn-Verband  Olympiastützpunkt Leipzig Sachsenobst - Obstland Dürrweitzschen AG