Tolle Ergebnisse beim Stadtpokal der Sportakrobaten

A_Hannah_Jette_MiraZum Stadtpokal am 5. November waren 23 Sportler am Start. Am Vormittag zeigten unsere Nachwuchssportler ihr Können. Hannah, Jette und Mira gingen als erste Starter von unserem Verein auf die Matte. Sie präsentierten ihre Übung sehr schön. Eine Steigerung zum letzten Wettkampf im September war deutlich zu sehen. Bei den Damengruppen in der Nachwuchsklasse I erreichten sie den 2. Platz; in der Pokalwertung den 3. Platz.

Unsere Damenpaare der Nachwuchsklasse II Pauline und Leonora sowie Lea und Louisa waren in der nächsten Riege an der Reihe. Für Leonora war es der erste Wettkampf in der Sportakrobatik. Die Nervosität war ihr und auch Pauline deutlich anzumerken. In der Übung waren dann auch einige deutliche Fehler zu sehen. Die Trainer sind sich aber einig, dass es beim nächsten Wettkampf sicher viel besser laufen wird. Lea und Louisa zeigen eine gute Übung. In vielen Bereichen war eine Verbesserung zum letzten Wettkampf zu erkennen. Im Ergebnis erreichten Lea und Louisa den 2. Platz bei den Damenpaaren in der Nachwuchsklasse II und den 5. Platz in der Pokalwertung. Für Pauline und Leonora endete der Wettkampf mit Platz 3 in ihrer Disziplin. In der Pokalwertung erreichten sie Platz 7.

Lia, Natasha und Maxie starteten in der WENA Klasse. Nachdem Fehler beim erste Element gelang der Rest der Übung gut. Platz 1, gemeinsam mit dem Paar vom AC Taucha, war das Ergebnis.

B_Pauline_Leonora    A_Lea_Louisa    A_Lia_Natasha_Maxie

B_RonjaB_LinaNach der Mittagspause waren die Sportler der Vollklasse am Start. Am Podest zeigten Ronja und Lina ihre Übungen. Ronja sprang zum ersten Mal einen gestreckten Rückwärtssalto in ihrer Übung. Dieser war, wie die gesamte Übung, gut gelungen. Lina hatte ihre Übung in nur einer Woche erarbeitet.
AußerB_Emma_Laura Konkurrenz starteten das Damenpaar Laura und Emma sowie die Damengruppe Lina, Ella und Friederike. Sie zeigten eine Kombinierte Übung, die sie für den Wettkampf in Prag vorbereitet hatten. Für Laura war es der erste Wettkampf in der Sportakrobatik. Für Lina, Ella und Friederike der erste Wettkampf in dieser Zusammensetzung. Das Paar und auch das Trio zeigten sehr schöne Übungen, die am kommenden Wochenende B_Lina_Ella_Friederikehoffentlich auch so gut gelingen.

Wie in der vergangenen Woche zeigten Emma/Leni und Aileen/Dorothea ihre Übungen auf einem sehr guten Niveau. Sie belegten Platz 1 (Aileen und Dorothea) sowie Platz 2 (Emma und Leni) bei den Damenpaaren der Jugendklasse. In der Pokalwertung kamen sie auf den 2. und 3. Platz. Clara und Lara-Sophie gingen als letzte Starter auf die Matte. Beide haben das gemeinsame Training erst kurz vor dem Wettkampf begonnen. In der Kategorie Damenpaare der Juniorenklasse 2 belegten sie den 1. Platz und in der Pokalwertung den 2. Platz.

Für einige Sportler steht jetzt bereits der nächste Wettkampf, in Prag, auf dem Programm. Alle anderen bereiten sich jetzt auf das Weihnachtsschauturnen am 16./17. Dezember vor.

B_Emma_Leni   B_Aileen_Dorothea   B_Clara_Lara

A_Nachwuchsklasse