Internationale und nationale Erfolge unserer Akrobatinnen

PR_WettkampfhalleZu den diesjährigen Offenen Tschechischen Meisterschaften sind wir am 7. November 2015 mit 13 Sportlern und 3 Betreuern gefahren. So viele Starter hatten wir noch nie bei einem internationalen Wettkampf auf der Matte. Alle Formationen, außer Lisa-Marie Stolzke, Selina Hey und Luisa Martin, waren zum ersten Mal in dieser Besetzung bei einem großen Wettkampf am Start – für einige Sportler war es sogar das erste internationale Turnier überhaupt. Entsprechend aufgeregt waren deshalb besonders unsere Jüngsten.
PR_Lina_Amelie3 Nachdem wir bereits am Freitag angereist sind, war es am Samstag nur ein kurzer Weg bis in die Turnhalle. Erste Starter an diesem Tag waren Lina Mestenhauser und Amelie Spiegel. Sie mussten kurzfristig als Paar in der Schülerklasse starten, ihre Partnerin Nadja Pevchina war leider verhindert. Lina und Amelie zeigten eine saubere Übung. Auch die neuen Tempoelemente klappten gut. 16 weitere Paare waren in der Schülerklasse am Start. Da wir nicht alle Wertungen mitschreiben konnten, war der, zur Siegerehrung verkündete, 5. Platz von Lina und Amelie für uns Trainer und unseren großen Fanblock (13 Eltern und Geschwister) eine riesige Freude.

PR_Clara_Emma_Nelly1 PR_Lara_Aileen_Doro1 PR_Emma_Leni1
In der Kategorie Age Group gingen die Damengruppen Clara Ruhland, Emma Kressin und Nelly Dicianu sowie Lara-Sophie Ott, Aileen Dassow und Dorothea Müller und das Damenpaar Emma Kramer und Leni Schreyer an den Start. Für Clara, Emma und Nelly sowie Emma und Leni war es die Premiere für ihre Dynamicübung. Außerdem mussten alle drei Formationen erstmals einen Salto vorwärts in ihrer Übung zeigen. Bis auf kleinere Fehler zeigten alle ihre Übungen auf einem guten Niveau. Für Lara, Aileen und Dorothea reichte es zum 16. Platz, knapp dahinter erreichten Clara, Emma und Nelly den 18. Platz. Emma und Leni wurden bei den Paaren 7.

PR_Lisa_Selina_LuisaIn der Meisterklasse waren nur 4 Gruppen und 5 Paare am Start. Trotzdem der anzahlmäßig geringen Konkurrenz wurde es bei den Damengruppen ein sehr spannender Wettkampf. Nach einer sehr guten Balanceübung lag unser Trio Lisa-Marie Stolzke, Selina Hey und Luisa Martin nur 0,150 Punkte hinter der Gruppe vom AC Taucha. Ging da noch etwas in der Kombiübung? Leider lagen unsere Mädels auch in der Kombinierten Übung eine Winzigkeit hinter ihren Konkurrentinnen und reihten sich im Gesamtklassement mit weniger als 0,2 Punkten Rückstand auf dem Silberrang ein.

Erfolge auch beim Stadtpokal 2015

Am darauffolgenden Samstag (14. November) waren noch einmal alle Sportler beim Stadtpokal am Start. Im ersten Teil des Wettkampfes gingen in der Nachwuchsklasse Pauline Schmidt und Pauline Wilhelm sowie Josephine Klemm, Emma Dröge und Frida Dworrak an den Start. Pauline und Pauline zeigten eine schöne Übung. Leider konnten sie ihren Handstand nicht halten. Dieser Fehler kostete sie einige Punkte und so belegten sie nur den 4. Platz. Josi, Emma und Frida konnten ihre Übung ohne große Fehler präsentieren und steigerten sich im Vergleich zu den vergangenen Wettkämpfen deutlich. Sie erreichten den 3. Platz.

SP_Gruppe   SP_Pokale
Im zweiten Teil gingen die Sportler der Kategorie WENA und die Vollklasse an den Start. Nach dem WENA-Programm turnten nur 2 Damengruppen unseres Vereines. Es gewannen Hannah Thielicke, Jette Klüglich und Maira Thielicke vor Ella Vogel, Lilith Herdzin und Friederike Müller.
In der Vollklasse turnten Nadja, Lina und Amelie; Clara, Emma und Nelly; Emma und Leni sowie Ronja am Podest. Ihren ersten Auftritt am Podest in der Vollklasse hatte Ronja. Trotz Nervosität gelangen ihr die Elemente gut. Sie erreichte den 1. Platz. Auch alle anderen Sportler kamen fast fehlerfrei durch ihre Übungen. Das bedeutete für Clara, Emma und Nelly Platz 2 (Jugend); Nadja, Lina und Amelie Platz 2 (Schüler) sowie Emma und Leni Platz 3 (Schüler).

Icon WeblinkSiegerliste_Offene Tschechische Meisterschaften 2015
Icon WeblinkSiegerliste_Stadtpokal 2015
Icon WeblinkBildergalerie mit tollen Fotos von den Offenen Tschechischen Meisterschaften
Icon WeblinkBildergalerie mit tollen Fotos vom Stadtpokal