Super-Wettkampfwochenende bei den Akrobaten

landesmeisterschaft-lipsiade-sportakrobatik-2015-01Bei den diesjährigen Sächsischen Landesmeisterschaften der Junioren und Senioren musste sich unser Juniorentrio Lisa-Marie Stolzke, Selina Hey und Luisa Martin einem leistungsstarken und dem größten Starterfeld des Tages stellen.
Neben unserem Trio gingen gleich 5 weitere Damengruppen in der Altersklasse Junioren 1 an den Start. Die sächsische Konkurrenz war wie erwartet stark.
Die Mädels begannen ihren Wettkampf mit der Balanceübung. Diese gelang den Dreien gut, denn die gefürchteten Überleger klappten und so wurden sie mit 24,600 Punkten belohnt.
Danach war die Tempoübung an der Reihe, welche sie mit ihrem neu in die Übung aufgenommenen Doppelsalto vorwärts turnten. Luisa stand ihre Salti super, auch wenn noch bei den Wurfelementen an der Höhe gearbeitet werden muss. So erturnten sie sich weitere 24,050 Punkte.
landesmeisterschaft-lipsiade-sportakrobatik-2015-02 Am Nachmittag hieß es dann, alle Kräftereserven sammeln und mit Ausdruck und Geschick die Kombiübung, für den Mehrkampf, auf die Matte bringen.
Nach den zwei gelungenen Übungen war die Motivation groß. Lisa, Selina und Luisa präsentierten diese mit strahlendem Lächeln und gut geturnten Elementen, welche die Kampfrichter dann auch mit 25,000 Punkten bewerteten.

Gespannt warteten alle auf die Siegerehrung und am Ende des Tages konnten sich Lisa, Selina und Luisa über einen 4. Platz mit 73,650 Punkten im Mehrkampf freuen. Eure Trainer, Eltern und Fans (danke das ihr unsere Mädels unterstützt habt) sind stolz auf euch.

Bereits am Samstag waren viele Sportler bei der Lispiade am Start. Alle gestarteten Sportler konnten ihre Leistungen aus dem Training auf die Matte bringen und teilweise die Leistungen noch verbessern. Am Ende gewannen Pauline Schmidt/Pauline Wilhelm (Damenpaar Nachwuchsklasse Schüler), Robyn Staehler/Emilia Klüglich/Talea Große (Damengruppe Nachwuchsklasse 2), Lina Mestenhauser/Amelie Spiegel (Damenpaar WENA), Ella Vogel/Lilith Herdzin/Friederike Müller (Damengruppe WENA) und Nadja Pevchina (Damenpodest Vollklasse Jugend) ihre Konkurrenz. Weiterhin erreichten Emma Dröge/Josephine Klemm/Frida-Charlotte Dworrak (Damengruppe Nachwuchsklasse Schüler) den 6. Platz, Clara Ruhland/Janina Kresse (Damenpaar Nachwuchsklasse 2) den 2. Platz, Lea Schmittgall/Hanna Furkert (Damenppar WENA) den 3. Platz, Marlène Orban/Claire Fischer/Louisa Kuhlicke (Damengruppe WENA) den 2. Platz, Emma Kramer/Leni Schreyer (Damenppar Vollklasse Schüler) den 2. Platz und Ronja Gerth/Emma Kressin/Nelly Dicianu (Damengruppe Vollkasse Schüler).

Nun heißt es die nächsten Wochen fleißig weiter trainieren, denn die nächsten Wettkämpfe stehen bereits vor der Tür. Am 13. Juni geht es für Nadja Pevchina zur Deutschen Meisterschaft der Podestturner nach Birkenau. Die Damengruppe Lisa-Marie Stolzke, Seline Hey und Luisa Martin starten am 04. und 05. Juli 2015 bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren 1 und Senioren in Riesa.
Alle andern Sportler können ebenfalls am 4. Juli in eigener Halle ihr Können bei den Landesjugendspielen unter Beweis stellen.
Wir wünschen euch dafür viel Glück und Erfolg!