Platz 5 für Jenny Titov bei den Deutschen Meisterschaften!

artikelbild-deutsche-meisterschaften-rsg-2015Ein einzigartiges RSG-Wochenende ist vergangen: der TuG Leipzig hat die Deutschen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik ausgerichtet. Die besten Gymnastinnen Deutschlands traten in der Leipziger ARENA in den Altersklassen 13, 14, 15 und Meisterklasse auf die Matte und turnten um die Titel.

Von unserem Verein qualifizierten sich für diesen hochkarätigen Wettkampf immerhin 5 Mädchen: Anna-Lisa Haaße & Michelle Kolensky (SLK 14), Victoria Friedrich, Annika Meyert & Jenny Titov (SLK 15). Damit ist der TuG der einzige Verein Sachsens, von dem Gymnastinnen bei den Deutschen Meisterschaften starten konnten. Leider mussten Victoria Friedrich und Annika Meyert verletzungsbedingt den Wettkampf absagen. Gute Besserung Euch beiden!

anna-lisa-haase-dm-rsg-2015 michelle-kolensky-dm-rsg-2015Anna-Lisa und Michelle turnten einen tollen Wettkampf und landeten beide im guten Mittelfeld. Anna-Lisa auf Platz 12 und Michelle gleich dahinter auf Rang 13.Anna-Lisa konnte ihre Leistungen zum Vorjahr deutlich verbessern und für Michelle waren es sogar die ersten Deutschen Meisterschaften.
Ein großartiger Lohn für das vergangene Trainingsjahr – sowohl für die Mädchen als auch die Trainerinnen! Herzlichen Glückwunsch!

 
jenny-titov-dm-rsg-2015jenny-titov-mit-trainerinnen-dm-rsg-2015jenny-titov-mit-trainerinnen-und-gymnastinnen-dm-rsg-2015

 

 

 

 

Jenny Titov in der SLK 15 turnte ihren Mehrkampf am Samstag und belegte einen hervorragenden 8. Platz. Damit hat sie sich acht Plätze im Vergleich zum Vorjahr nach vorn gekämpft. Doch damit nicht genug: Jenny qualifizierte sich außerdem mit dem Ball für das Gerätefinale am Sonntag. Das sorgte für viel Freude und stolze Trainerinnen! Unter dem lautstarken Beifall ihrer Teamsportlerinnen erturnte sich Jenny hier den 5. Platz. Das ist absolute Klasse! Herzlichen Glückwunsch, liebe Jenny!

jana-berezko-marggrander-laura-jung-karin-smirnov-dm-rsg-2015Favoritin Jana Berezko-Marggrander (MKL) vom TSV Schmiden verteidigte ihren Deutschen Meistertitel aus dem Vorjahr im Mehrkampf und im Gerätfinale mit zwei Handgeräten – Keulen und Band. Konkurrentin Laura Jung vom TV St. Wendel erkämpfte Silber im Mehrkampf und sicherte sich im Gerätfinale mit Reifen und Ball den Titel. Bronze im Mehrkampf ging an Karin Smirnov vom ATV 1873 Frankonia Nürnberg, die auch im Gerätfinale drei weitere Bronzemedaillen gewann und nur die Bronzemedaille in der Disziplin Band an Alessia Ceconi vom TSV Schmiden abtreten musste.
In der Altersklasse 13 holte Alica Peresunchak (TSV Schmiden) den Titel, bei den 14-jährigen Gymnastinnen gewann Aliaksandra Stsiapanava (ebenfalls TSV Schmiden), das Mehrkampf-Feld der AK 15 gewann Alina Diakov (TSV Bayer 04 Leverkusen).

 Icon WeblinkErgebnisse Mehrkampf JLK 13  Icon WeblinkErgebnisse Mehrkampf JLK 14
 Icon WeblinkErgebnisse Mehrkampf JLK 15  Icon WeblinkErgebnisse Mehrkampf Meisterklasse
 Icon WeblinkErgebnisse Finale JLK 13  Icon WeblinkErgebnisse Finale JLK 14
 Icon WeblinkErgebnisse Finale JLK 15  Icon WeblinkErgebnisse Finale Meisterklasse

 

In der ARENA Leipzig, die Samstag und Sonntag ausverkauft war, herrschte eine grandiose Stimmung durch das einzigartige Publikum.

Wir freuen uns besonders, dass wir uns im Vorfeld, an den Wettkampftagen und zum Abbau auf über 80 fleißige Helfer verlassen konnten! DAS WAR FANTASTISCH – VIELEN, VIELEN DANK!!!

helfer-01-dm-rsg-2015 helfer-02-dm-rsg-2015 helfer-03-dm-rsg-2015 helfer-04-dm-rsg-2015

 

 

 

 

 

Einen besonders schwierigen Job hatte auch das Kampfgericht, das in den 3 Tagen einen wahren Wertungsmarathon absolvieren musste. Wir ziehen unseren Hut vor den Kampfrichterinnen und dem Kampfrichter – denn bei den Deutschen Meisterschaften in Leipzig gehörte auch ein Herr zum Gremium.

Ein herzliches Dankeschön geht darüber hinaus an unser Trainerinnen-Duo Daria und Margaryta Stolbin, die Stadt Leipzig für die vollkommen unkomplizierte Unterstützung sowie an Ricardo und Franzi Kiel für die über 42.000 wunderschönen Fotos, die Ihr während des Wettkampfes geschossen habt! Und genau wegen dieser Unmenge an Fotos und den über 18 Stunden Videomaterial, die entstanden sind, wird dieser Artikel in den kommenden Tagen immer wieder mit Links zu Fotogalerien und Videos aktualisiert. Regelmäßige Besuche auf unserer Webseite lohnen sich also 🙂

Wir danken auch den Medien für die zahlreichen Zeitungs- und Fernsehberichte!
Hier eine kleine Auswahl:

jenny-titov-interview-mdr-dm-rsg-2015 Icon WeblinkMDR „SachsenSpiegel“ (17.05.2015)
Icon WeblinkSWR Fernsehen „Landesschau aktuell“ (17.05.2015)
Icon WeblinkMDR „Sport im Osten“ (17.05.2015)
Icon WeblinkMDR „Aktuell“ (15.05.2015)
Icon WeblinkSR Fernsehen „aktueller Bericht“ (17.05.2015)
Icon WeblinkZEIT online
Icon WeblinkLeipziger Internetzeitung
Icon WeblinkGymmedia.de
Icon WeblinkSchwäbische.de
Icon WeblinkLEON Magazin
Icon WeblinkRadio Leipzig

 

Für alle, die nicht live dabei sein konnten, gibt es unter folgenden Links jede Menge Fotos:

Icon WeblinkImpressionen Freitag, 15.05.2015
Icon WeblinkImpressionen Samstag, 16.05.2015
Icon WeblinkImpressionen vom Sonntag, 17.05.2015
Icon WeblinkBackstage-Fotos, die am Rande der Veranstaltung entstanden sind

helfer-05-dm-rsg-2015

 

Dieses Sport-Highlight wurde von folgenden Partnern und Sponsoren unterstützt:

Stadt Leipzig 1000 Jahre Leipzig Deutscher Turner-Bund Sächsischer Turn-Verband Olympiastützpunkt Leipzig

Weber Rohrleitungsbau Lichtenauer Mineralquellen SPIETH Gymnastics ERIMA

Sachsenobst - Obstland Dürrweitzschen AG