Der TuG beim Petermännchen-Pokal in Schwerin

unbenannt-2.jpgAm 12.04.2015 hat in Schwerin der diesjährige Petermännchen-Pokal stattgefunden. Gleich 12 Gymnastinnen vom TuG haben daran teilgenommen und tolle Ergebnisse erreicht. In vielen Fällen gab es allerdings noch jede Menge Luft nach oben. Geräteverluste und kleinere Patzer sorgten immer wieder dafür, dass wertvolle Punkte und damit auch Podestplätze nicht erreicht werden konnten. Dennoch konnten sich unsere Mädchen unter den über 90 startenden Gymnastinnen behaupten.

In der JLK erreichte Jenny Titov einen tollen 5. Platz. Victoria Friedrich belegte Rang 8, gefolgt von Anna-Lisa Haaße und Michelle Kolensky.

Den spätesten Auftritt am Tag hatte Madeleine Krüger in der FWK. Ihr Wettkampf startete erst 17:25 Uhr. Trotz der vorgerückten Stunde belegte sie einen guten 9. Platz.

In der JWK verfehlte Alina Sojcenko mit einem tollen 4. Platz eine Stufe auf dem Podest – erreichte damit aber die beste Platzierung unserer Gymnastinnen. Melinda Friedrich belegte Rang 14.

Nicht ganz so toll lief der Wettkampf für unsere Gymnastinnen der SLK. Julia Denich erreichte Platz 8, gefolgt von Joline Saupe auf Rang 12.

In der SWK belegte der TuG durchweg Plätze in der vorderen Hälfte. Eva-Maria Grünwald erreichte einen tollen Rang 5, gefolgt von Clara Ponater auf Platz 7 und Eva Jung auf Platz 11.

Tolle Ergebnisse nach einem sehr gut organisierten, aber kräftezehrenden und langen Wettkampftag, der 8:30 Uhr begann und erst gegen 19:00 Uhr zu Ende war. Vielen Dank an Maja Kuzmin für die Betreuung der Gymanstinnen während des Wettkampfes!

Der Spaß kam am Wochenende aber auch nicht zu kurz. Gemeinsam mit Trainerin Jeannette Haage-Zoyke sind unsere Gymnastinnen bereits am Samstag nach Schwerin gefahren. Am Nachmittag wurden Schloss und Innenstadt besucht und am Abend die Zielgenauigkeit beim Bowling unter Beweis gestellt.

Icon WeblinkErgebnisliste Petermännchen-Pokal 2015
Icon WeblinkFotogalerie mit tollen Schnappschüssen vom Petermännchen-Pokal 2015

unbenannt-20.jpg