Erfolgreiche Nachwuchsbestenermittlung für Sportakrobaten

nachwuchsbestenermittlung-sportakrobatik-2015-gruppenbildNachdem in der vergangenen Woche die Wettkampfsaison der Sportakrobaten mit der Stadtmeisterschaft eröffnet wurde, folgte am 21. März die Nachwuchsbestenermittlung der Schülernachwuchsklasse für ganz Sachsen. Für den Turn- und Gymnastikclub gingen die Gruppen Hannah Thielicke/Jette Klüglich/Mira Thielicke und Ella Vogel/Lilith Herdzin/Friederike Müller sowie das Paar Lina Mestenhauser/Amelie Spiegel an den Start.
Erst nach der Mittagspause konnten unsere Sportler in das Wettkampfgeschehen eingreifen. Lina und Amelie gingen als erste auf die Matte. Ihre Übung war sehr sauber und ausdrucksstark geturnt. Der Lohn war Platz 3 in einem starken Starterfeld von 12 Paaren.
Hannah, Jette und Mira zeigten ihre Übung ebenfalls gewohnt sicher. Bei diesem Wettkampf klappte es auch mit dem freundlichen Lächeln während der Übung. In der gleichen Riege startete auch unsere zweite Gruppe mit Ella Vogel, Lilith Herdzin und Friederike Müller. Sie waren das erste Mal zu dritt auf der Matte und präsentierten ihre neue Übung mit kleinen Fehlern, aber deutlich sicherer und sauberer als im Training. Am Ende bedeutete es Platz 2 für Hannah, Jette und Mira und Platz 3 für Ella, Lilith und Friederike.
Die gezeigten Leistungen der Sportler haben uns Trainer sehr gefreut. Dass alle Sportler mit einer Medaille den Heimweg antreten konnten, war besonders schön.

nachwuchsbestenermittlung-sportakrobatik-2015-lina_amelie nachwuchsbestenermittlung-sportakrobatik-2015-hannah_jette_mira nachwuchsbestenermittlung-sportakrobatik-2015-ella_lilith_friederike

nachwuchsbestenermittlung-sportakrobatik-2015-siegerehrung-paare    nachwuchsbestenermittlung-sportakrobatik-2015-siegerehrung-gruppen

Icon WeblinkErgebnisse 22. Bestenermittlung Nachwuchsklassen Schüler, WENA 2015