Erfolgreicher 15. Internationaler TuG-Pokal

Rund 50 Athleten aus 4 Nationen kämpften bei unserem 15. Internationalen TuG-Pokal in Leipzig um die Podestplätze.
Nicht nur die Kampfgerichte, sondern auch Turn-Weltmeisterin Erika Zuchold, Olympia-Bronze-Gewinnerin Ute Kahlenberg-Starke, Turngröße Steffi Biskupek-Kräker und Meistertrainer Helmut Gerschau, schauten mit Expertenblick auf den einen Starter und die zahlreichen Starterinnen in den Disziplinen Gerätturnen, Rhythmische Sportgymnastik und Akrobatik in der Leplaystraße. Zudem fing ein Kamerateam der MDR-Redaktion „Sport im Osten“ Impressionen ein. Und die Zuschauer sparten bei den gezeigten Top-Leistungen nicht mit Applaus.

tug-pokal-2014-siegerehrung-geraetturnen-juniorinnen-seniorinnentug-pokal-2014-siegerehrung-rhythmische-sportgymnastik-jugendklassetug-pokal-2014-siegerehrung-sportakrobatik-junioren-senioren Bei den Turnerinnen in der Schülerklasse war das Siegerpodest fest in der Hand der Ukraine. Hier siegte Anastasia Kozaruk vor Kateryna Kulinii und der Drittplatzierten Anastasiia Machkur. Bei den Juniorinnen/Seniorinnen holte Annabelle Hölzer für den TuG Gold vor den Tschechinnen Lenka Bezstarosti und Kristýna Opočenská.In der Rhythmischen Sportgymnastik holten in der Jugendklasse unsere Gymnastinnen des TuG die Medaillenplätze. Maxi Lohmar gewann Gold vor ihren Teamkameradinnen Alina Sojcenko und Michelle Kolensky. Bei den Juniorinnen erturnte sich die Berlinerin Nathalie Köhn Gold vor ihrer Teamkollegin Veronica Lepekha. Bronze erkämpfte sich Jenny Titov vom TuG.In der Sportakrobatik startete der einzige männliche Teilnehmer unseres TuG-Pokals für den Sportclub Riesa II: Daniel Blintsov. Er holte in der Age-Group mit seiner Partnerin Sneschana Sinkov Gold vor der Mannschaft vom AC Taucha. Franziska Börner und Annika Meißner errangen Silber vor den Tschechen vom Verein TJ Bohemians Praha II. Das Damenpaar mit Karolina Pokorná und Kristyna Beliková landete auf dem 3. Platz. Bei den Junioren/Senioren siegte der Sportclub Riesa I mit Diana Dierich und Emily Langenmayer. Silber erturnte sich das tschechische Duo von TJ Bohemians Praha I Nikola Doubková und Adéla Maříková. Bronze erkämpften sich das Trio vom Tug Leipzig: Selina Hey, Lisa-Marie Stolzke und Luisa Martin.

 

tug-pokal-2014-siegerehrung-pokalsieger-mannschaft-sportakrobatik    tug-pokal-2014-siegerehrung-pokalsieger-mannschaft-rhythmische-sportgymnastik    tug-pokal-2014-siegerehrung-pokalsieger-mannschaft-geraetturnen

Herzlichen Glückwunsch!

Am Abend trafen sich alle Teilnehmer zu einem tollen Bankett im hiesigen Sportgymnasium. Hier wurden nicht nur die Siege, sondern auch der 20-Jährige Geburtstag des TuG gefeiert. Außerdem waren sich alle einig: Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder – zum mittlerweile 16. Internationalen TuG-Pokal!

Unser hochkarätiges internationales Sportspektakel konnte nur durch die Unterstützung vieler helfender Hände vor und hinter den Kulissen erfolgreich zum 15. Mal stattfinden. Vielen Dank dafür an die Organisatoren, Trainerinnen & Trainer und auch die Eltern! Ebenso natürlich ein großes Dankeschön an die zahlreichen Sponsoren, die unseren Wettkampf finanziell & materiell unterstützt haben: die Stadt Leipzig, Apotheke am Viadukt (Leipzig), Apotheke Paunsdorf (Leipzig), Dental Kosmetik GmbH & Co KG (Dresden), DSL-Bank (Leipzig), Fotohaus Klinger (Leipzig), Möbelhaus porta, Sachsenquelle GmbH (Eilenburg) Waldstraßenapotheke (Leipzig), die Universum Akademie (Leipzig), Zahnarztpraxis Meyert/Junker (Leipzig).

Icon WeblinkTolle Fotos von Kiel Kiki vom 15. Internationalen TuG-Pokal – vielen Dank!

Icon WeblinkUnser Video vom 15. Internationalen TuG-Pokal

Icon WeblinkBericht über den TuG-Pokal in der LVZ

Icon WeblinkErgebnisse TuG Pokal 2014 – Akrobatik

Icon WeblinkErgebnisse TuG Pokal 2014 – Gerätturnen

Icon WeblinkErgebnisse TuG Pokal 2014 – RSG

Icon WeblinkAnkündigung unseres TuG-Pokals in der LVZ