Silber beim Turnfest in Bad Düben

Im Rahmen des Landesturnfestes am vergangenen Wochenende in Bad Düben bestritten die Sportakrobaten ihre Mannschaftsmeisterschaft der Nachwuchs- und WENA-Klasse. Ebenfalls teilgenommen haben Sportler der Schüler-Vollklasse. Von unserem Verein waren 2 Mannschaften sowie 3 Gruppen/Paare der Vollklasse am Start.
Die Sportler der Vollklasse bestätigten ihre im Training gezeigten Leistungen. Lara-Sophie Ott, Aileen Dassow und Laura Günther erreichten in der Disziplin Damengruppen den 8. Platz. In der gleichen Disziplin erreichten Robyn Staehler, Emilia Klüglich und Talea Große den 10. Platz. Das Damenpaar Emma Kramer und Lia Warnatsch erreichte den 5. Platz.

In der Mannschaft der Nachwuchsklasse starteten die Damengruppen Theresa Bauer, Julia Krautscheid und Marlène Orban (Juniorenklasse) und Pauline Schmidt, Josephine Klemm und Pauline Wilhelm (Schülerklasse) sowie das Damenpaar Clara Ruhland und Janina Kresse (Schülerklasse). Leider kamen nur Clara und Janina ohne schwere Fehler durch ihr Programm. Unsere Nachwuchsklasse-Mannschaft erreichte den 9. Platz.
In der WENA-Klasse hatten wir ebenfalls eine Mannschaft am Start. Hier bildeten drei Damengruppen (Emma Kressin/Emma Dröge/Ella Vogel, Fiona Orban/Louise Anwander/Leni Schreyer und Hannah Thielicke/Jette Klüglich/Dorothea Müller) sowie das Damenpaar Sonia Glade und Nelly Dicianu ein Team. Gemeinsam errangen sie, nach vier Übungen ohne große Fehler, den 2. Platz in der Mannschaftswertung der WENA-Klasse. Alle Sportler der Mannschaft konnten sich mit einer SILBERMEDAILLE um den Hals auf den Heimweg machen.

siegerehrung_IIsiegerehrung_I

 

 

 

 

 

 

 

 

gruppe_akro