TuG-Gymnastinnen fahren zum Deutschland-Cup

Bei den Regionalmeisterschaften Nord und Süd der Rhythmischen Sportgymnastik in der Wettkampfklasse haben sich am Wochenende in Dahn gleich drei Gymnastinnen des TuG für den Deutschland-Cup qualifiziert!

Alina Sojcenko erkämpfte sich Platz 12 vor Madeleine R. Krüger auf Rang 16 und Maxi Lohmar auf Platz 23. Celina Köth erkämpfte sich Rang 39 und verpasste damit die Qualifikation.

melinda_friedrich_stolbinIn der Schülerwettkampfklasse war es für Melinda Friedrich der erste Auftritt bei einem derartigen nationalen Wettkampf. Anfangs machte ihr die Nervosität zu schaffen, aber danach turnte sie souverän. Sie erreichte Rang 12. Melinda ist damit Wackelkandidatin für die Teilnahme am Deutschland-Cup in der SWK. Sie verpasste mit rund 0,5 Punkten die sichere Qualifikation wirklich nur ganz knapp, gilt aber als Reserve.

Insgesamt traten fast 250 Gymnastinnen aus ganz Deutschland bei dem Ausscheid an, um sich für den diesjährigen Deutschland-Cup zu qualifizieren.

Herzlich Glückwunsch an unsere Mädchen, tolle Leistungen! Und ein Dankeschön an unsere Trainerinnen!

fensterbildjeannette_haage_zoyke

Icon WeblinkErgebnisse 2014 Regionalmeisterschaften Sued