Medaillenglanz bei den Sächsischen Meisterschaften

Am 15. März waren unsere TuG–Gymnastinnen bei den Sächsischen Meisterschaften in Freital.
Es nahmen Mädels aus dem Hainsberger SV, CPSV, TSV Leipzig und viele andere Vereine und natürlich auch unsere TuG-Gymnastinnen teil. Die Konkurrenz war groß, aber mit Fleiß und Durchhaltevermögen haben unsere Mädels sehr gute bis gute Platzierungen erreicht.

In der SKL ergatterte Melinda Friedrich den ersten Platz für sich mit deutlichem Punkteabstand vor ihren Konkurrentinnen. In der JKL gewann Jenny Titov Gold, Annika Meyert Silber und Madeleine Krüger Bronze. In der MK siegte Maja Kuzmin.

Durch diesen Wettkampf haben sich Jenny Titov, Annika Meyert, Victoria Friedrich, Anna-Lisa Haaße, Michelle Kolensky und Maja Kuzmin für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert und fahren deshalb am 10./11. Mai 2014 nach Halle.

Madeleine Krüger, Celina Köth, Maxi Lohmar und Alina Sojcenko haben sich für die Regionalmeisterschaften in Dahn qualifiziert, die am 12./13.April stattfinden.

Wir gratulieren den Trainerinnen  und den Gymnastinnen zu den tollen Ergebnissen und wünschen für die nächsten Wettkämpfe alles Gute!!!

saechsische_meisterschaften_rsg_2014_gruppenbild

 

M_images_weblink Ergebnisliste Sächsische Meisterschaften, RSG, 2014