Medaillenglanz bei den Landesjugendspielen der RSG

Bei den Landesjugendspielen am Samstag in der Schlossteichhalle in Chemnitz nahm der TuG Leipzig mit 5 Einzel-Mannschaften sowie der Gruppe der Schülerleistungsklasse teil. Die Wettkämpfe fanden in einer sehr schönen Atmosphäre vor einer großen Zuschauerkulisse statt, die vorrangig aus den Eltern und Freunden der Gymnastinnen bestand.

Leider war aus Krankheitsgründen die Beteiligung bei den Gruppen geringer als erwartet – dennoch durften sich die Zuschauer über interessante Darbietungen freuen. Die verschiedenen Formen der Zusammenarbeit, die Wechsel der Handgeräte und die verschiedenartigsten Formationen geben der Gruppe die Möglichkeit, die eine oder andere Schwäche im technischen Bereich zu überspielen. Unser SLK-Gruppe konnte sich am Ende über die Goldmedaille freuen.

Die Einzel-Mannschaft ist ganz speziell für die Landesjugendspiele ausgeschrieben. In jedem Team waren 4 Gymnastinnen verschiedener Altersklassen mit insgesamt 6 Übungen mit Handgerät (mindestens 3 verschiedene) und 2 Übungen ohne Handgerät vertreten. Damit wird dieser Wettkampf sehr vielseitig und abwechslungsreich und zugleich qualitativ höherwertig, da jede Gymnastin ihre besten Übungen aussuchen und zeigen kann. Auch hier gingen die vorderen Plätze an den TuG Leipzig. Die Goldmedaille sicherten sich Maja Kuzmin, Annika Meyert, Jenny Titov und Melinda Friedrich (TuG IV), Silber ging an den TuG II (S.Petrosyan, L.Tänzer, M.Walther, M.Gottselig) und Bronze an TuG V (V.Kaltenberg, V.Friedrich, E.Zaslawska, A.Beifuß).

Die Pechvögel des Wettkampfes waren Sophia Tänzer (sie bekam den Bandstab ins Gesicht, konnte ihre Übung damit nicht beenden und bekam dafür 0 Punkte), Madeleine Krüger sowie Alexandra Müller, denn deren Teamgefährtin Alina Sojcenko erschien nicht zum Wettkampf. So fehlte der Mannschaft von vorn herein die Wertung für die Übung ohne Handgerät. Sie belegten am Ende den 7. Platz von 11 Mannschaften.

Die beste Einzelleistung zeigte Maja Kuzmin, die ihre Übungen sehr ausdrucksstark auf hohem technischen Niveau präsentierte und ihr gutes Ergebnis der Deutschen Jugendmeisterschaften bestätigte.

Bilder von den Landesjugendspielen

___________________________________________________________________________